Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Australian Patience Solitaire

1 Kartenspiel. Mittel. Talon durchspielen: 1x.

Australian Patience Solitaire
Australian Patience Solitaire
Klicken zum Vergrößern

Australian Patience Solitaire wird mit einem Kartenspiel (52 Karten) gespielt. Diese Patience hat 7 Spielstapel mit 4 aufgedeckten Karten pro Stapel und 4 Ablagestapel.

Ziel des Spiels ist es Aufsteigende Sequenzen auf den Ablagestapeln zu bilden (vom Ass bis zum König - mit gleicher Farbe und gleichem Symbol).

Spielregeln
Sie können jede Karte der 7 Spielstapel auf die oberste Karte eines anderen Stapels auf dem Spielfeld verschieben, aber nur in absteigender Reihenfolge (mit gleichem Symbol und gleicher Farbe). Es können auch Karten mitten aus einer der Reihen gespielt werden, die Karten die auf dieser Karte liegen werden einfach mitgezogen. Leere Stapel auf dem Spielfeld können nur mit einem König aufgefüllt werden.

Karten vom zugedeckten Stapel werden einzeln aufgedeckt und können jederzeit auf die Stapel im Spielfeld oder direkt auf die Ablagestapel gespielt werden.

Die Karten dürfen während des Spiels nicht neu gemischt werden.

Comments:
Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung der Thomas Warfield (der Autor von Pretty Good Solitaire).