Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Chequers Solitaire

2 Kartenspiele. Mittel. Talon durchspielen: 1x.

Chequers Solitaire
Chequers Solitaire
Klicken zum Vergrößern

Chequers Solitaire Patience wird mit zwei Kartenspielen (104 Karten) gespielt. Sie haben 25 Spielstapel mit je 4 Karten. Der Reservestapel enthält 4 zugedeckte Karten.

Ein As und König jeder Folge werden auf die Ablagestapel gespielt, sobald sie spielbar sind. .

Ziel des Spiels ist es, die ersten 4 Ablagen in aufsteigender Reihenfolge von Ass bis König zu bestücken (eine für jede Folge), die letzten vier in absteigender Reihenfolge von König bis Ass.

Spielregeln
Die obersten Karten der Spielstapel können in die Ablagen gespielt werden. Spielstapelkönnen in auf- oder absteigender Folge gebildet werden. An Asse können keine Könige angelegt werden. Es kann immer nur eine Karte von Stapel zu Stapel bewegt werden.

Leere Spielstapel werden automatisch aus der Reserve aufgefüllt. Wenn die Reserve aufgebraucht ist, können freie Plätze mit einer beliebigen Karte aufgefüllt werden.

Die Karten können nicht neu gemischt werden.

Chequers ist eine einfachere Variante der Patience Fifteen in a Row.