Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Faerie Queen Solitaire

2 Kartenspiele. Mittel. Talon durchspielen: 1x.

Faerie Queen Solitaire
Faerie Queen Solitaire
Klicken zum Vergrößern


Faerie Queen Solitaire wird mit zwei Kartenspielen (104 Karten) gespielt. Es gibt 8 Spielstapel. 8 Ablagestapel werden oberhalb der Spielstapel platziert.

Ziel des Spiels: Bildung von Ablagestapeln in aufsteigender Reihenfolge von Ass bis Dame ohne Beachtung der Farbfolge.

Spielregeln
Ein König wird aus dem Quartett entnommen und auf den ersten Spielstapel gelegt. Jetzt werden alle Karten aus dem Stock solange auf den ersten Spielstapel gespielt, bis wieder ein König erscheint. Dieser wird auf den zweiten Spielstapel gelegt. Jetzt werden wieder alle folgenden Karten auf diesen Stapel gespielt, bis wieder ein König erscheint etc. Nur die oberste Karte jedes Spielstapels kann auf die Ablagestapel gespielt werden. Es können solange keine Karten von einem Spielstapel zu einem anderen bewegt werden, bis das Austeilen abgeschlossen ist.

Ist der Stock leer, können aufgedeckte Könige in den Spielstapeln wie Leerplätze behandelt werden. Eine einzelne Karte eines anderen Spielstapels kann auf den König gelegt werden. Es können Spielstapel in absteigender Reihenfolge ohne Beachtung der Farbfolge gebildet werden.

Die Karten können nicht neu gemischt werden.