Facebook Twitter

Liste der Spielregeln

Fort Solitaire

2 Kartenspiele. Mittel. Talon durchspielen: 3x.

Fort Solitaire Patience wird mit zwei Kartenspielen (104 Karten) gespielt. 21 Karten werden in Zopfform ausgelegt. Das ist die offene Reserve. Dann werden 12 Spielstapel mit je einer Karte um diese Reserve herum platziert.

Ein Ass und König jeder Folge werden aus dem Satz entfernt und bilden die Ablagestapel.

Ziel des Spiels ist es, alle Karten in aufeinander folgender Reihenfolge in die Ablagen zu spielen. Bei den Assen wird i aufsteigender Reihenfolge bis König angelegt, bei den Königen in absteigender Reihenfolge bis Ass.

Spielregeln
Die Karten der Spielstapel und die oberste Karte des verdeckten Stapels können gespielt werden. Sobald die Karte aus dem Spielstapel T 2 entfernet wird, wird diese automatisch durch eine Karte aus dem Stock oder dem verdeckten Stapel ersetzt. Wenn die Karte aus dem Spielstapel T 1 entfernt wird, wird diese automatisch durch eine aus der Reserve ersetzt. Aus der Reservekönnen keine Karten direkt entnommen werden.

Wenn alle möglichen Spielzüge ausgeführt sind, werden Karten aus dem Stock umgedreht.

Fort solitaire

Es können keine Karten von einem Spielstapel zum anderen bewegt werden.

Ähnliche Spiele: