Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Fourteens Solitaire

2 Kartenspiele. Einfach. Talon durchspielen: 1x.

Fourteens Solitaire
Fourteens Solitaire
Klicken zum Vergrößern

Fourteens Solitaire wird mit zwei Kartenspielen (104 Karten) gespielt. Sie haben zwei Reservestapel mit jeweils 15 Kartenreserve und vier Stapel auf dem Spielfeld mit jeweils einer Karte.

Ziel des Spiels ist es immer zwei Karten mit Kartenwert 14 zu kombinieren.

Spielregeln

Folgende Karten können kombiniert werden:

  • König und Ass

  • Dame und 2

  • Bube und 3

  • 10 und 4

  • 9 und 5

  • 8 und 6

  • 7 und 7

Wenn einer der Stapel auf dem Spielfeld leergespielt wird, wird er automatisch mit der obersten Karte vom zugedeckten Stapel aufgefüllt. Sind die beiden Reservestapel leer, so werden diese nicht wieder aufgefüllt.

Nur die oberste Karte des Spielstapel, die letzte Karte der 4 Stapel auf dem Spielfeld und die oberste Karte der beiden Reservestapel kann mit einer anderen Karte kombiniert werden.

Der zugedeckte Stapel kann nicht neu gemischt werden.

Diese Patience geht oft auf.