Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Giza Solitaire

1 Kartenspiel. Mittel. Talon durchspielen: 1x.

Giza Solitaire wird mit einem Kartenspiel gespielt (52 Karten). Es wird zu Beginn des Spieles eine Pyramide aus 28 Karten (7 überlappende Reihen) auf dem Spielfeld ausgelegt.

Die restlichen 28 Karten werden auf 8 Spielstapel verteilt.

Ziel des Spiels ist es Kartenpaare mit Kartenwert 13 zu bilden. Diese werden dann automatisch abgelegt.

Spielregeln
Es können nur Karten in der Pyramide gespielt werden die von keiner anderen Karte verdeckt werden bzw. offene Karten der Spielstapel. Wählen Sie mit der Maus zwei Karten an, deren Zahlenwert zusammengerechnet 13 ergibt (z.B. 7 und 6, 3 und 10, 2 und Bube, Dame und Ass). Könige haben den Wert 13 und werden als einzelne Karten (durch einfaches Anklicken) abgelegt.

Asse haben den Wert 1. Buben haben den Wert 11. Damen haben den Wert 12. Könige haben den Wert 13.

Der zugedeckte Stapel kann nicht neu gemischt werden.

Kommentare:

Diese Patience ist eine Variante der Patience Pyramid (von Michael Keller).