Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

HardCell Solitaire

1 Kartenspiel. Mittel. Talon durchspielen: 1x.

Hardcell Solitaire
Hardcell Solitaire
Klicken zum Vergrößern


HardCell Solitaire wird mit 52 Karten gespielt. Sie haben 8 Spielstapel, auf die alle 52 Karten (je 8) verteilt werden. Sie haben 4 Ablagestapel (rechts) und vier Reservestapel (links).

Ziel des Spiels ist es, 4 aufsteigende Sequenzen zu bilden (As,2,3, bis König). Die Sequenzen müssen die gleiche Farbe und das gleiche Symbol besitzen (Herz, Karo, Pik, Kreuz).

Spielregeln
Es können immer Nur die obersten Karten der Spielstapel und die vier Karten der Reserve gespielt werden. Sequenzen auf den Spielstapeln müssen absteigend mit wechselnder Farbe gebildet werden. Es kann immer nur eine Karte auf einmal verschoben werden (keine Sequenzen).

Die obersten Karten der Spielstapel können auf leere Reservestapel gespielt werden, und von dort (wenn passend) in eine Sequenz eingepasst oder später wieder auf einen Spielstapel zurückgespielt werden. Die Reservestapel können nur eine Karte aufnehmen.

Leere Spielstapel können mit einer beliebigen Karte aufgefüllt werden.

Während des Spiels können die Karten nicht neu gemischt werden.