Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Japanese Rug Solitaire

2 Kartenspiele. Mittel. Talon durchspielen: 3x.

Japanese Rug Solitaire
Japanese Rug Solitaire
Klicken zum Vergrößern


Japanese Rug Solitaire Patience wird mit 104 Karten gespielt (2 Deckblätter).

Ein Ass und ein König jeder Art werden vor dem Spiel aussortiert – sie bilden die Startkarten der 8 Ablagestapel.

64 Karten werden offen in 8 Reihen ausgelegt (je 8 Karten mit wechselnder Farbe). Die erste Karte wird vertikal ausgelegt, die zweite horizontal usw. Dieses Quadrat aus 8x8 Karten bildet das Spielfeld.

Ziel des Spiels Bilde aufsteigende Sequenzen gleicher Art vom Ass bis zum König und absteigende Sequenzen gleicher Art vom König bis zum Ass.

Spielregeln
Karten, die auf dem Spielfeld liegen und deren kürzere Seite frei ist, können auf die Ablagestapel gespielt werden. Verfügbare Karten mit gleichem Symbol können sowohl in auf- als auch absteigender Sequenz auf den Ausweichstapel gespielt werden. Leere Plätze auf dem Spielfeld können nicht aufgefüllt werden. Es kann keine Karte von einem Spielstapel zum anderen verschoben werden.

Wenn keine weiteren Züge mehr möglich sind, können Sie damit beginnen, Karten vom zugedeckten Stapel auf den Ausweichstapel aufzudecken.

Es darf einmal gemischt werden.

Japanese Rug ähnelt Crazy Quilt. Allerdings erlaubt es einmalig zu Mischen und erhöht so die Gewinnchancen.