Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Kaiser Bill Solitaire

2 Kartenspiele. Mittel. Talon durchspielen: 1x.

Kaiser Bill Solitaire
Kaiser Bill Solitaire
Klicken zum Vergrößern


Kaiser Bill Solitaire wird mit zwei Kartenspielen (104 Karten) gespielt. Es gibt 27 Spielstapel, die in einem Rechteck aus 3x9 Karten ausgelegt werden sowie 8 Ablagestapel. Auf jeden Spielstapel wird eine Karte gelegt. Zwischen den einzelnen Reihen der Spielstapel Platz lassen.

Sobald Asse erscheinen, werden diese während des Spiels auf die Ablagestapel gelegt.

Ziel des Spiels ist es, Ablagestapel in gleichen Farben in der Reihenfolge von Ass bis König zu bilden..

Spielregeln
Die oberste Karte der Spielstapel kann auf die Ablagestapel gespielt werden, wenn sich dieser Ablagestapel in der letzten Reihe befindet oder wenn alle direkt darunter befindlichen Spielstapel leer sind. Spielstapel können in absteigender Reihenfolge mit aufeinanderfolgenden Farben gebildet werden. Zu diesem Zweck können die Karten von jedem beliebigen Spielstapel genommen werden. Eine Karte oder Kartengruppe in passender Abfolge kann jeweils von Stapel zu Stapel bewegt werden.

Leere Spielstapel können nicht aus anderen Spielstapeln aufgefüllt werden.

Wenn alle möglichen Spielzüge gemacht sind, klicke auf den Stock und lege auf jeden Spielstapel eine neue Karte, setze das Spiel fort.

Die Karten können nicht neu gemischt werden.

Dieses Spiel wurde von Mary Whitmore Jones beschrieben.