Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Peacock Tail Solitaire

2 Kartenspiele. Einfach. Talon durchspielen: 1x.

Peacock Tail Solitaire
Peacock Tail Solitaire
Klicken zum Vergrößern


Peacock Tail Solitaire Patience wird mit zwei Kartenspielen (104 Karten) gespielt. 5 Spielstapel, 8 Ablagestapel und 12 Reservestapel werden auf dem Spielfeld ausgeteilt. Am Anfang des Spiels werden 10 Karten auf die 4 Ablagestapel (je 2 pro Stapel) gespielt.

Die restlichen Karten werden auf 12 Reservestapeln ausgeteilt (aufgedeckt) , immer 4 gleiche Karten einer Sorte (z.B. vier 2en) auf einem Stapel. Natürlich fehlen auf manchen Reservestapel einige Karten, die ja bereits vorher auf die Spielstapel gelegt wurden.

All Asse werden vor Spielbeginn auf die Ablagestapel aussortiert.

Ziel des Spiels ist es aufsteigende Sequenzen, vom Ass bis zum König, auf den Ablagestapeln zu bilden (Farbe und Symbol spielen hierbei keine Rolle).

Spielregeln
Die obersten Karten der Spielstapel und Reservestapel können auf die Ablagestapel (wenn passend) gespielt werden.

Karten können NUR direkt auf die Ablagestapel verschoben werden.

Tip: Mann sollte versuchen so viele Karten von den Spielstapeln zu spielen wie möglich.