Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Raglan Solitaire

1 Kartenspiel. Mittel. Talon durchspielen: 1x.

Raglan Solitaire wird mit einem Kartenspiel (52 Karten) gespielt. Als erstes werden die 4 Asse aussortiert und auf 4 Ablagestapel gelegt.

Es werden 9 Stapel auf dem Spielfeld gebildet. Auf die ersten 3 Stapel werden jeweils 7 aufgedeckte Katen verteilt. Auf die 6 letzten Stapel werden 6 bis 1 aufgedeckte Karte verteilt (von links nach rechts).

Am unteren Rund des Spielfelds werden noch einmal 6 Karten aufgedeckt verteilt (Reserve). Ziel des Spiels ist es aufsteigende Sequenzen vom König bis zum Ass zu bilden (mit gleicher Farbe und gleichem Symbol).

Spielregeln
Sie können immer die oberste Karte der 9 Spielstapel auf die oberste Karte eines anderen Stapels auf dem Spielfeld verschieben, aber nur in absteigender Reihenfolge (mit wechselnder Farbe - rot - schwarz - rot - schwarz usw.). Leere Stapel auf dem Spielfeld können mit jeder beliebigen Karte aufgefüllt werden. Karten von der Reserve können jederzeit auf die Stapel im Spielfeld oder direkt auf die Ablagestapel gespielt werden.

Diese Patience geht selten auf.

Sie sollten versuchen möglichst viele Stapel auf dem Spielfeld leer zu spielen - das macht es einfacher diese Patience zu lösen.

Ähnliche Spiele: