Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Somerset Solitaire

1 Kartenspiel. Schwierig. Talon durchspielen: 1x.

Somerset Solitaire
Somerset Solitaire
Klicken zum Vergrößern

Somerset Solitaire wird mit einem Kartenspiel (52 Karten) gespielt.

Es werden 10 Stapel auf dem Spielfeld von links nach rechts ausgeteilt. Auf die ersten 3 Stapel werden jeweils 8 Karten aufgedeckt ausgeteilt, auf den vierten Stapel dann sieben Karten, auf den fünften Stapel sechs Karten bis hin zum letzten Stapel auf den nur noch eine Karte ausgeteilt wird.

Diese Patience hat 4 Ablagestapel, auf denen aufsteigende Sequenzen (vom Ass bis zum König) gebildet werden müssen (mit gleicher Farbe und gleichem Symbol).

Spielregeln
Jeweils die oberste Karte der 10 Spielstapel kann auf einen anderen Spielstapel gespielt werden - allerdings nur in absteigender Reihenfolge mit jeweils wechselnder Farbe (das Symbol spielt keine Rolle). Es dürfen auch ganze Sequenzen verschoben werden, allerdings nur wenn sie in der richtigen Reihenfolge liegen. Wen ein Spielstapel leergespielt wurde, darf er mit jeder beliebigen spielbaren Karte aufgefüllt werden.

Sie sollten versuchen so viele Stapel auf dem Spielfeld wie möglich leer zu spielen. Dies wird Ihnen helfen die Patience zu lösen.

Ähnliche Spiele: