Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Spaces and Aces Solitaire

1 Kartenspiel. Schwierig. Talon durchspielen: 1x.

Spaces and Aces Solitaire
Spaces and Aces Solitaire
Klicken zum Vergrößern


Spaces and Aces Solitaire wird mit einem Kartenspiel (52 Karten) gespielt. Alle Karten werden aufgedeckt auf 4 Reihen zu je 13 Karten ausgelegt (nicht überlappend). Die Asse werden von ihrem zugewiesenen Platz entfernt und links neben jeder Reihe ausgelegt, es bleiben vier Lücken.

Ziel des Spiels ist es, alle Karten wieder in die Art (Herz, Kreuz, Piq oder Karo) aufgefüllt werden, solange die Karte einen höheren Wert besitzt als die Karte zur linken.

Spielregeln
Jede Lücke kann mit einer Karte derselben richtige Reihenfolge zu bringen und vier Sequenzen mit gleichem Symbol, vom As bis zum König zu bilden.

Die Lücke rechts von einem König kann nicht aufgefüllt werden. Es können solange Lücken aufgefüllt werden, bis alle durch einen König blockiert sind.

Die Karten können nicht neu gemischt werden.

Bemerkungen

Diese Patience entstand aus einer Idee von Robert Harbin.