Facebook Twitter

Liste der Spielregeln

Swedish Patience Solitaire

2 Kartenspiele. Mittel. Talon durchspielen: 1x.

Swedish Patience Solitaire
Swedish Patience Solitaire
Klicken zum Vergrößern


2 Kartenspiele. Mittel. Talon durchspielen: 1x.

Swedish Patience wird mit zwei Kartenspielen (104 Karten) gespielt. Am Anfang des Spiels werden 20 Karten aufgedeckt als Reserve auf das Spielfeld platziert. Die nächsten beiden Karten werden links und rechts daneben platziert und bilden die Startkarten der beiden Ablagestapel.

Außerdem hat diese Patience 10 Spielstapel.

Ziel des Spiels ist es aufsteigende Sequenzen, vom Ass bis zum König, auf den Ablagestapeln zu bilden (Farbe und Symbol spielen hierbei keine Rolle).

Spielregeln
Sie können die Karten in beliebiger Reihenfolge von dem zugedeckten Stapel auf die 10 Spielstapel spielen. Es kann aber immer nur die oberste Karte eines Spielstapels und die oberste Karte des Reservestapels auf die Ablagestapel gespielt werden.

Es kann keine Karte vom Reservestapel auf einen der Spielstapel gespielt werden. Es kann keine Karte von einem der Spielstapel zu einem anderen Spielstapel bewegt werden

Die Karten können nicht neu gemischt werden.

Es gilt bei dieser Patience gut zu überlegen, welche Karte Sie auf welchen Spielstapel spielen.

Ähnliche Spiele: