Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Zodiac Solitaire

2 Spiele. Durchschnittlich. Talon durchspielen: unbegrenzt (erste Phase).

Zodiac Solitaire Patience wird mit 104 Karten (2 Spielen) gespielt.

8 Karten werden zu Beginn in einer horizontalen Reihe ausgelegt, sie bilden den Äquator.

24 Karten werden darum herum gelegt, sie formen den Zodiak.

8 Ablagen werden in der ersten Phase des Spiels noch nicht benötigt, sie werden mit

4 Assen und vier Königen (jeweils eins von einem Symbol) in der zweiten Phase bespielt.

Ziel des Spiels
Ass-Stapel werden mit gleichem Symbol aufwärts, Königsstapel mit gleichem Symbol abwärts gebaut.

Spielregeln
Diese Patience hat zwei Phasen.

Während der ersten Phase müssen alle Karten vom Talon und dem Abwurf auf den Äquator oder den Zodiak gespielt werden. Zodiak-Stapel können auf- und abwärts mit gleichem Symbol gebaut werden, ein Wechsel der Richtung ist zulässig. Asse können nicht an Könige gelegt werden.

Karten des Äquators und des Abwurfs können auf die Zodiak-Karten gespielt werden, ein Wechsel von einem Zodiak-Stapel zum anderen ist nicht möglich. Jeder Äquator-Stapel kann nur eine Karte enthalten, leere Plätze können mit einer beliebigen Karte des Abwurfs belegt werden.

Decken Sie den Talon auf und spielen, wenn möglich, Karten des Abwurfs auf den Zodiak oder auf leere Äquator-Plätze.

Solange der Talon nicht leer ist, können Sie ihn beliebig oft durchspielen. Wenn Karten nicht weiter angelegt werden können, ist das Spiel verloren.

Die zweite Phase beginnt, sobald alle Karten des Talons aufgebraucht sind. Auf den 8 Ablagen bilden Sie Ass-Stapel aufwärts und Königsstapel abwärts mit gleichem Symbol, die nach und nach frei werdenden Karten des Zodiak können so aufgelegt werden.