Facebook Google+ Twitter

Liste der Spielregeln

Canfield Solitaire Patience

1 Kartenspiel. Mittel. Talon durchspielen: beliebig oft.

Canfield Solitaire
Canfield Solitaire
Klicken zum Vergrößern

Canfield Solitaire hat 4 Ablagestapel und darunter vier Spielstapel mit je einer aufgedeckten Karte sowie einen Reservestapel mit 13 Karten (nur die oberste ist jeweils aufgedeckt). Ziel des Spiels ist es vier aufsteigende Sequenzen (beginnend mit der "Startkarte") mit gleichem Symbol und mit gleicher Farbe zu bilden.

Nachdem vier Karten auf die Spielstapel ausgeteilt wurden, wird die nächste Karte auf den ersten der 4 Ablagestapel platziert. Sie dient als Startkarte für den Aufbau der 4 Sequenzen.

Spielregeln
Sie können Karten vom zugedeckten Stapel aufdecken und rechts neben den Stapel legen (immer 3 auf einmal). Auf die vier Stapel im Spielfeld können alle obenauf liegenden Karten gespielt werden, wenn Sie einen Wert niedriger sind und jeweils mit wechselnder Farbe (z.B. rote 9 auf schwarze 10).Jede spielbare Karte (vom Spielfeld, vom zugedeckten Stapel oder vom Reservestapel) kann (wenn passend) in eine der vier Sequenzen einsortiert werden. Leere Spielstapel werden automatisch mit einer Karte vom Reservestapel aufgefüllt.